Bürgergenossenschaft

In Sögel wurde die “Willkommen in Sögel eG: Bürgergenossenschaft für Menschen in Not” gegründet. Ziel der Genossenschaft ist der soziale Wohnungsbau, um Flüchtlingen und sozial Schwachen Mitbürgern Wohnraum anbieten zu können. Geplant ist zur Zeit der Bau von drei Wohnhäusern in Sögel und der Kauf eines weiteren Wohnhauses. Die Unterstützung aus der Bevölkerung ist überwältigend, so dass bisher bereits über 900.000 € an Kapital zur Verfügung stehen. Am Donnerstag, 17. Dezember 2015, begannen bereits die ersten Baumaßnahmen an der Sigiltrastraße.

Satzung der Genossenschaft

Werden Sie jetzt Mitglied und helfen Sie, gemeinsam Menschen in Not eine Perspektive zu geben! Laden Sie einfach über den unten stehenden Link die Beitrittserklärung herunter und geben sie ausgefüllt während der Öffnungszeiten im Rathaus der Samtgemeinde Sögel ab.

Beitrittserklärung

Kommentare sind geschlossen.